Faksimiles

2013

724,00 €
Preisermäßigung bei Fortsetzungsbezug

Begründung der Jury

Die hervorragende Wiedergabe eines der wichtigsten Opernwerke des 19. Jahrhunderts überzeugt durch die großzügige Ausstattung und die vorbildliche Reproduktion des Originals. Neben der Gesamtpartitur enthält die Ausgabe den autographen Konzertschluss des Vorspiels sowie drei Blätter, die Wagner während der Niederschrift aussonderte und für Skizzen weiterverwendete. Ein Muss für jeden Wagnerianer, nachdem das lang verschollene Autograph endlich wieder zugänglich ist.

2011

755,00 €
Preisermäßigung bei Fortsetzungsbezug

Begründung der Jury

Mit diesem Faksimile der 9. Sinfonie von Ludwig van Beethoven hat der Verlag eine Publikation herausgebracht, die der Besonderheit des Werkes voll gerecht wird und die Lektüre zu einem Genuss macht. Die Ausstattung lässt keine Wünsche offen. Hervorzuheben sind neben der hervorragenden Qualität von Einband, Bindung und Papier v.a. die vorbildliche Wiedergabe des Autographs sowie kompliziert herzustellende Details, wie z.B. die Öffnung einer überklebten Korrektur.

2008

Bach, Johann Sebastian
Messe in h-Moll BWV 232

Faksimile der autographen Partitur
BVK1911

vergriffen

Begründung der Jury

Die an sich schon schwierige Wiedergabe der Bach-Faksimiles sind hier ausgezeichnet gelungen. Der Preis gilt vor allem der Leistung, eines der Standardwerke der abendländischen Musikkultur in seiner Originalform der Nachwelt dauerhaft zu erhalten.

2006

Mozart, Wolfgang Amadeus

Sinfonie in C KV 551 "Jupiter"

Faksimile der autographen Partitur
BVK 1824
vergriffen

Begründung der Jury

Das Faksimile zeichnet sich durch eine herausragende grafische Qualität aus – ein bibliophiler Band mit einem ausgezeichneten Kommentar.

2005

84,00 €

Begründung der Jury

Das Faksimile einer zeitgenössischen Abschrift wird ergänzt durch die Übertragung für die Praxis mit Vorwort und kritischem Bericht (dt., engl.). Diese Veröffentlichung erfüllt auch herstellungsseitig alle Ansprüche an eine vorbildliche Edition.