Henschel Verlag für Musik

Henschel Musik ist ein Verlag und Vertrieb für Bühnenwerke. Er wurde 1945 von Bruno Henschel (1900–1976) gegründet. Dem Berliner Kunst- und Theaterverlag wurde 1951 eine Bühnenvertriebsabteilung für musikdramatische Werke angeschlossen. Hier erschienen viele Werke namhafter Komponisten der DDR wie Paul Dessau, Georg Katzer, Gerhard Rosenfeld oder Rainer Kunad. Darüber hinaus brachte Henschel Musik viel gespielte Übersetzungen (u. a. von Walter Felsenstein, Joachim Herz, Klaus Schlegel) bekannter Opern von Mozart, Verdi heraus. Nach der Wiedervereinigung wurde Henschel Musik privatisiert und als Henschel Musik GmbH in die Bärenreiter-Verlagsgruppe aufgenommen. 2001 wechselte der Verlagssitz von Berlin nach Kassel. Seit dem 1.1.2017 gehört der Henschel Verlag zur Alkor-Edition.