Dvorák, Antonín
Slawische Rhapsodie g-Moll op. 45/2
- Jetzt als Studienpartituren
- Neue Urtext-Ausgabe unter Auswertung aller bekannten Quellen
- Vorwort (engl./tsch./dt.) des Herausgebers Robert Simon
Editionsnummer
TP 542
ISMN
9790260104686
Band / Reihe
BÄRENREITER URTEXT
Herausgeber
Simon, Robert
Sprache(n) des Textteils
Englisch, Tschechisch, Deutsch
Produktart
Studienpartitur, Urtextausgabe
Erscheinungsform
Kartoniert
Seitenanzahl / Format
XII, 76 S. - 22,5 x 16,5 cm
Dvorák komponierte die „Slawischen Rhapsodien“ op. 45 im Jahre 1878. Sie bilden den Anfang seiner sogenannten ‚slawischen Periode‘. In der im Simrock Verlag im Folgejahr erschienenen Veröffentlichung wurden die drei voneinander unabhängigen Orchesterwerke in D-Dur, g-Moll und As-Dur unter einer gemeinsamen Opusnummer zusammengefasst.

Die „Slawischen Rhapsodien“ op. 45 werden nun einzeln in einer wissenschaftlich-kritischen Edition publiziert. Als Hauptquelle diente dem Herausgeber Robert Simon der von Dvorák autorisierte Erstdruck.
If you can read this something went wrong
12,95 €
inkl. USt.
Lieferbarkeitsanzeigelieferbar
Exemplare
Empfehlungen