Janácek, Leos
Die Jugend
Bearbeitung für Streichquartett
Editionsnummer
TP 521
ISMN
9790260108516
Bearbeiter
Maratka, Kryštof
Sprache(n) des Textteils
Tschechisch, Englisch, Deutsch
Produktart
Studienpartitur
Erscheinungsform
Geheftet
Seitenanzahl / Format
IX, 36 S. - 22,5 x 16,5 cm
Das Stück spiegelt Janáceks Erinnerungen an die Kindheit und Jugend in seinem Geburtsort Hukvaldy und im Augustinerkloster in Brünn wider.

Der in Frankreich lebende tschechische Komponist Kryštof Maratka, ein großer Verehrer Janáceks, bereichert mit seiner Bearbeitung des Bläserextetts das Repertoire für Streichquartette.

Das Bläsersextett Die Jugend ist ein Meisterwerk aus Janáceks später Schaffensperiode (1924). Die Prägnanz der Bläser, die dem Werk seine einmaligen Züge verleihen, vermochte Maratka in das Timbre der Streicher zu verwandeln und so ein ‚drittes Streichquartett‘ des Komponisten zu erschaffen.

- Janáceks Bläsersextett in einem Arrangement für Streichquartett
- Willkommene Ergänzung der Repertoires für Streichquartette
- Vorwort (tschech./engl./dt.) des Bearbeiters
If you can read this something went wrong
19,95 €
inkl. USt.
Lieferbarkeitsanzeigelieferbar
Exemplare
Empfehlungen