Dvorák, Antonín
Requiem op. 89
Editionsnummer
H 2924-90
ISMN
9790260103054
Band / Reihe
Gesamtausgabe der Werke von Antonín Dvorák
Besetzung des Werkes
Soli, Chor, Orchester
Produktart
Klavierauszug vokal
Erscheinungsform
Kartoniert
Seitenanzahl / Format
27,0 x 19,0 cm
Der lateinische Text der Totenmesse, der seit dem 15. Jahrhundert bis heute vertont wird, bot Komponisten aller Epochen Gelegenheit, über das Ende des menschlichen Lebens und die beunruhigenden Fragen der menschlichen Bestimmung nachzudenken. Dvoraks Requiem für Soli, Chor und Orchester entstand 1890 und wurde im folgenden Jahr mit beträchtlichem Anklang in Birmingham aufgeführt. Das abendfüllende Werk gliedert den liturgischen Text in dreizehn große Teile. Der Klavierauszug des Dvorak-Requiems, der Teil der ersten Kritischen Gesamtausgabe der Werke A. Dvoraks ist, wurde von Karel Solc auf der Grundlage der Kritischen Ausgabe der Partitur des Stückes eingerichtet.
If you can read this something went wrong
17,95 €
inkl. USt.
Lieferbarkeitsanzeigelieferbar
Exemplare