Adler-McKean, Jack
The Techniques of Tuba Playing / Die Spieltechnik der Tuba
- Mit mehr als 250 Notenbeispielen, Grafiken und Tabellen
- Rund 100 Audiobeispiele, auf Instrumenten vom Serpent bis zur mikrotonalen Tuba aufgenommen
- Detaillierte Grifftabellen für F-, Es-, C- und B-Tuben sowie für Euphonium, Ophikleide und Serpenty
Editionsnummer
BVK 2421
ISBN
9783761824214
Sprache(n) des Werkes
Deutsch, Englisch
Produktart
Buch
Erscheinungsform
Kartoniert
Seitenanzahl / Format
211 S. - 29,0 x 21,0 cm
Dieses Buch für die Tuba ist ein Wegbegleiter für Komponisten und Instrumentalisten. Es vertieft das Verständnis für diese eher wenig beachtete Instrumentenfamilie. Für Tubisten bietet das Handbuch die Möglichkeit, neue Klangtechniken ihres Instrumentes näher kennenzulernen und diese besonders im Bereich der Neuen Musik spezifisch einzusetzen.

Jack Adler-McKean gibt hilfreiche Anleitungen zu verschiedenen Stimmmechanismen, zu Resonanzeigenschaften, neuen Notationsprinzipien und zeitgenössischen Praktiken. Mit Hilfe neuer Forschungstechniken werden Klangerzeugungs- und -modifikationsprozesse segmentiert und neu aufgebaut, um die breite Palette der klanglichen Besonderheiten der Tubafamilie darzustellen. Viele davon sind auch für andere Blechblasinstrumente anwendbar.

Zahlreiche Notenbeispiele und Grafiken erläutern den Text, der zudem durch instruktive Klangbeispiele, herunterladbar von der Bärenreiter-Website, ausgestattet ist.

Der Autor
Jack Adler-McKean, 1988 in London geboren, arbeitet hauptsächlich als Tubist mit Schwerpunkt auf der zeitgenössischen Musik. Als Orchestermusiker spielte er u.a. beim WDR Sinfonieorchester Köln und dem BBC Scottish Symphony Orchestra, er bestreitet Solo- und Ensemblekonzerte u.a. in New York und Buenos Aires, mit dem Klangforum Wien, dem Ensemble Modern und an der Deutschen Oper Berlin.
If you can read this something went wrong
If you can read this something went wrong
If you can read this something went wrong
54,00 €
inkl. USt.
Lieferbarkeitsanzeigelieferbar
Exemplare