Kissenbeck, Andreas
Jazztheorie I
Harmonik und Skalen
Editionsnummer
BVK 1966
ISBN
9783761819661
Sprache(n) des Werkes
Deutsch
Produktart
Buch
Erscheinungsform
Kartoniert
Seitenanzahl / Format
122 S. - 29,6 x 21,0 cm
Erste umfassende und systematische Jazztheorie dieser Art für den Jazzliebhaber, jeden praktischen Musiker und auch besonders für den Neueinsteiger.

Wer mit den Mitteln des Jazz über bekannte Themen improvisieren möchte, braucht eine Anleitung, die hinter den vielen Details das Ganze nicht vergisst. Hier setzt Andreas Kissenbecks Modell zur Erschließung von Improvisationsmöglichkeiten an. Die entscheidende Neuheit dieses Kompendiums der Jazztheorie besteht darin, dass es den Zugang zu allen Möglichkeiten der Jazzimprovisation über tonale Musik eröffnet. Das Buch schlägt eine Brücke von der traditionellen Dur-Moll-tonalen Harmonik zur Harmonik des Jazz.

Das Buch führt gängige Musiktheorie weiter, so dass ein kompaktes, aber umfassendes Konzept entsteht, das in verständlicher Sprache und klarer Form dargestellt wird. Dabei ist das Modell von vornherein nicht nur auf das Verstehen, sondern auf die konkrete tägliche spiel- und übepraktische Umsetzung ausgerichtet. Der erste Teilband stellt die Grundlagen der Harmonik des Jazz dar, der zweite, darauf aufbauend und daraus resultierend, die Systematik der Improvisation. So viel Theorie, wie der Jazzer braucht.

Andreas Kissenbeck ,
Andreas Kissenbeck (Prof. Dr. phil.) ist Jazzpianist, Hammond Organist, Komponist und Arrangeur. Er lehrt an der Hochschule für Musik und Theater München (ehem. auch an den Musikhochschulen Hannover, Würzburg, Detmold, Münster, und Osnabrück). Seine Lehrtätigkeit umfasst die Bereiche Komposition, Arrangement, Klavier, Harmonielehre, Gehörbildung und Tonsatz. Er konzertiert national und international mit bekannten Künstlern wie Benny Bailey, Bobby Shew, Jiggs Whigham, John Marshall, Pete York, Tony Lakatos, Peter Weniger u.v.a.
If you can read this something went wrong
16,50 €
inkl. USt.
Lieferbarkeitsanzeigelieferbar
Exemplare
Empfehlungen