Schütz-Jahrbuch 2009, 31. Jahrgang
Editionsnummer
BVK 1687
ISBN
9783761816875
Herausgeber
Werbeck, Walter
Sprache(n) des Werkes
Deutsch
Produktart
Buch
Erscheinungsform
Kartoniert
Seitenanzahl / Format
170 S. - 24,0 x 17,0 cm
Das Schütz-Jahrbuch 2009 enthält in seinem Hauptteil Referate des Schütz-Festes Den Haag. Schwerpunkt sind zunächst Studien zu Hugo Distler: seiner Biografie (Wolfgang Herbst), seinem Verhältnis zur Orgel (Stephan Reinke) sowie zu unvertonten Opern- und Oratorientexten (Winfried Lüdemann). Stefan Hanheide verweist auf Parallelen in den Lebensumständen von Distler und Schütz.

Die niederländische Musik der Schütz-Zeit kommt mit Rudolf Raschs Untersuchung zur Bedeutung des Genfer Psalters zu Wort, und Pieter Dirksen präsentiert in einer materialreichen Studie die bislang noch weitgehend unbekannte geistliche Vokalmusik des vor allem als Violinist und Opernkomponisten bekannten Nikolaus Adam Strungk. Ergänzt wird das Heft durch Texte zur deutschen Evangelienvertonung in der Schütz-Zeit (Jeanette Tilley ), zum Weißenfelser Schütz- Fragment (Ann-Katrin Zimmermann und Matthias Kirchhoff) sowie zur Schütz-Rezeption der Kirchengesangvereine im ausgehenden 19. Jahrhundert (Konrad Klek ). Eberhard Möller schließlich geht Spuren von Heinrich Schütz in Drucken seiner Zeit nach.
If you can read this something went wrong
41,50 €
inkl. USt.
Lieferbarkeitsanzeigelieferbar
Exemplare
Empfehlungen