Saßmannshaus, Egon / Sassmannshaus, Kurt
Früher Anfang auf der Bratsche, Band 4
Eine Bratschenschule für Kinder
Editionsnummer
BA 9684
ISMN
9790006536382
Band / Reihe
Bärenreiters Saßmannshaus
Besetzung des Werkes
Viola
Sprache(n) des Textteils
Deutsch
Produktart
Spielpartitur
Besetzung
Viola
Bemerkungen
Seit 2008 komplett neu gestaltete Ausgabe, ersetzt BA 6665
Erscheinungsform
Geheftet
Seitenanzahl / Format
72 S. - 30,0 x 23,0 cm
Der vierte Band erweitert das Lagenspiel, führt neue Stricharten ein und übt diese an Tonleitern in allen Tonarten sowie anhand klassischer Duos mit stetig steigendem Schwierigkeitsgrad. Dreistimmige Akkorde, Flageolett-Töne und weitere Verzierungen (Mordent, Vor- und Nachschlag, Doppelschlag) ergänzen das spieltechnische Reservoir.

Die Schüler haben nun in technischer wie interpretatorischer Hinsicht einen Leistungsstand erreicht, der es ihnen ermöglicht, parallel zum vierten Heft erste Ausflüge in die Konzertliteratur zu unternehmen: Für Viola arrangierte Violinkonzerte von Rieding und Seitz, die in der Reihe „Bärenreiter’s Concert Pieces“ von Kurt Sassmannshaus als ideale Weiterführung der Saßmannshaus-Schule herausgegeben werden, sowie etwa die in der Sammlung Konzertstücke für Bratsche und Klavier (BA 9697)) enthaltenen Originalkompositionen und Arrangements sind nunmehr zu bewältigen und schlagen eine Brücke hin zum anspruchsvollen Standardrepertoire für die Viola.


Der Autor
Die 1976 von Egon Saßmannshaus, einem der erfahrensten und namhaftesten Violinpädagogen in Deutschland, veröffentlichte Schule „Früher Anfang auf der Bratsche“ (Das Standardwerk für junge Streicher) entwickelte sich rasch zur beliebtesten und meistverkauften Schule für Anfänger des Violaspiels im deutschsprachigen Raum.

„Der Saßmannshaus“ ist eine der gründlichsten und bestdurchdachten Bratschenschulen für Anfänger weltweit.

Englische Sprachversion dieses Heftes: BA 9689
If you can read this something went wrong
If you can read this something went wrong
15,95 €
inkl. USt.
Lieferbarkeitsanzeigelieferbar
Exemplare
Empfehlungen