Kunkel, Liselotte
The right combination für zwei organisten und eine orgel
Editionsnummer
BA 9215
ISMN
9790006533008
Produktart
Spielpartitur
Besetzung
Orgel
Erscheinungsform
Geheftet
Seitenanzahl / Format
IV, 23 S. - 30,0 x 23,0 cm
Zwei verschiedene Choräle in einem jazzigen Stück, gespielt von zwei Organisten an einer Orgel – Liselotte Kunkel hat den Mut zum Außergewöhnlichen. Gedacht ist das klangliche Experiment für Gottesdienste mit neuen liturgischen Formen oder für Jugendgottesdienste.

Die Komposition besteht aus drei Teilen: das „Prelude“ kombiniert die Choräle „Komm heil’ger Geist mit deiner Kraft“ und „Heilger Geist, du Tröster mein“. Die sich anschließende „Meditation“ verbindet „Morgenglanz der Ewigkeit“ und „Nun jauchzt dem Herren, alle Welt“. Am Ende stehen Introduction und Doppelfuge über „O Jesu Christe, wahres Licht“ und „Zieh an die Macht, du Arm des Herrn“. Der technische Anspruch ist mittelschwer.

Die Aufführung ist auch an kleinen Orgeln mit nur einem Manual möglich. Eine groovige Herausforderung für (nicht nur) junge Kirchenmusiker und Organisten, die auf hohem stilistischen Niveau neue Akzente setzen möchten.


Die Komponistin:
Liselotte Kunkel (*1975) studierte Kirchenmusik (A-Examen) und Musiktheorie in Würzburg. An der Musikhochschule Würzburg ist sie Dozentin für Tonsatz, Gehörbildung und Schulpraktisches Klavierspiel. Von ihr erschien bereits eine Anzahl jazzorientierter Orgelmusiksammlungen.


If you can read this something went wrong
28,95 €
inkl. USt.
Lieferbarkeitsanzeigelieferbar
Exemplare