Mendelssohn Bartholdy, Felix
Der 98. Psalm "Singet dem Herrn ein neues Lied" / Psalm 98 "Sing to the Lord a new-made Song" op. posth. 91 MWV A 23
Editionsnummer
BA 9076-90
ISMN
9790006531615
Band / Reihe
BÄRENREITER URTEXT
Herausgeber
Cooper, John Michael
Bearbeiter
Anonymus
Sprache(n) des Werkes
Deutsch, Englisch
Sprache(n) des Textteils
Englisch, Deutsch
Produktart
Klavierauszug vokal, Urtextausgabe
Erscheinungsform
Geheftet
Seitenanzahl / Format
VII, 35 S. - 27,0 x 19,0 cm
Die Vertonung von Psalm 98 entstand innerhalb weniger Wochen als Auftragskomposition in Mendelssohns neuer Position als Preußischer Generalmusikdirektor und wurde am 1. Januar 1844 vom Berliner Domchor uraufgeführt. Mendelssohn gab das Werk nicht zur Publikation und verfasste selbst auch keinen Klavierauszug. So wurde die Psalmvertonung erst nach seinem Tod veröffentlicht.

Für die vorliegende Edition stützt sich der namhafte Mendelssohn-Spezialist John Michael Cooper in erster Linie auf das Autograph mit seinen zahlreichen nachträglichen Verbesserungen und Eintragungen. Hierin unterscheidet sich diese Edition von vielen anderen, die das Autograph eher als untergeordnete Quelle ansehen. Ein informatives Vorwort sowie der ausführliche Kritische Bericht runden die Urtext-Ausgabe ab. Der Klavierauszug basiert auf dem Erstdruck von 1851 bei F. Kistner sowie Evers & Co.

- Mendelssohns letzter Orchesterpsalm im Bärenreiter Urtext
- Zweisprachiges Vorwort (dt./engl.) und Kritischer Bericht (engl.)
- Zweisprachige Textunterlegung (dt./engl.)
- Klavierauszug auf Basis des Erstdrucks
If you can read this something went wrong
If you can read this something went wrong
6,25 €
inkl. USt.
Lieferbarkeitsanzeigelieferbar
Exemplare