Brahms, Johannes
Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 77
Editionsnummer
BA 9049-90
ISMN
9790006526161
Band / Reihe
BÄRENREITER URTEXT
Herausgeber
Brown, Clive
Bearbeiter
Brahms, Johannes
Besetzung des Werkes
Violine, Klavier
Produktart
Klavierauszug, Urtextausgabe
Erscheinungsform
Geheftet
Seitenanzahl / Format
XIX, 48/19/19/15 S. - 31,0 x 24,3 cm
Johannes Brahms’ Violinkonzert, das er für seinen Freund Joseph Joachim schrieb, gehört seit dem Tag seiner Uraufführung zum Standardkonzertrepertoire.

Eine wissenschaftlich-kritische praktische Ausgabe dieses Werkes gab es jedoch bisher nicht.

Hierfür hat Clive Brown nicht nur Brahms’ autographe Partitur und Solostimme sowie dessen eigenen Klavierauszug herangezogen, sondern auch Brahms’ persönliche Exemplare der Ersteditionen von Partitur und Orchesterstimmen. Die vorliegende Neuausgabe vermittelt einen Einblick in die Entstehungsgeschichte des Werkes sowie in die Zusammenarbeit zwischen Brahms und Joachim. Der Kritische Bericht (in englischer Sprache) kommentiert alle Abweichungen in den Quellen.

Die Edition von Brahms’ originalem Klavierauszug enthält eine Urtext-Violinstimme sowie eine zweite Stimme mit Fingersätzen und Strichbezeichnungen von Joseph Joachim, außerdem ein Heft mit Kadenzen von Joachim sowie Carl Halir , Hugo Heermann, Leopold Auer und Ferruccio Busoni.

Ein Vorwort (dt./engl.) mit Hinweisen zur Aufführungspraxis und ein Kritischer Bericht vervollständigen die vorliegende Neuedition.


- Erste praktische Urtext-Ausgabe dieses Standardwerkes
- Mit einer Urtext-Violinstimme sowie einer zweiten von Joseph Joachim eingerichteten Violinstimme mit Fingersätzen und Strichbezeichnungen
- Mit den wichtigen Kadenzen von Joachim, Halir , Heermann, Auer und Busoni
- Mit Kritischem Bericht (englisch)
- Mit Hinweisen zur Aufführungspraxis


If you can read this something went wrong
20,50 €
inkl. USt.
Lieferbarkeitsanzeigelieferbar
Exemplare
Empfehlungen