Beethoven, Ludwig van
Romanzen in F-Dur und G-Dur für Violine und Orchester op. 50, 40
Editionsnummer
BA 9026
ISMN
9790006540846
Band / Reihe
BÄRENREITER URTEXT
Herausgeber
Del Mar, Jonathan
Besetzung des Werkes
Violine, Orchester
Sprache(n) des Textteils
Englisch, Deutsch
Produktart
Partitur, Sammelband, Urtextausgabe
Besetzung
Violine solo, Orchester
Erscheinungsform
Geheftet
Seitenanzahl / Format
VIII, 38 S. - 31,0 x 24,3 cm
Beethovens Romanzen erklingen fast täglich irgendwo auf der Welt, aber wie vielen Dirigenten, Musikern und Zuhörern ist bewusst, dass op. 50 – die frühere von beiden – in unvollendeter Form überliefert ist? Die autographe Partitur enthält wenige, teilweise überhaupt keine Artikulations- und Dynamikangaben. Die bis heute erhältlichen Ausgaben jedoch sind voll von Herausgeberzusätzen, ohne dass der Benutzer diese von den Angaben des Komponisten unterscheiden kann.
In der vorliegenden neuen Urtext-Ausgabe erscheint die Partitur zu op. 50 zweimal: Der erste Abdruck entspricht dem Stadium, in dem Beethovens Autograph das Werk überliefert, wobei editorische Ergänzungen deutlich gekennzeichnet sind; für den zweiten Abdruck wurde die Romanze, basierend auf anderen Kompositionen Beethovens aus derselben Zeit, ediert. Auf diese Art und Weise wird das Werk quellengetreu widergegeben, und gleichzeitig erhält der Musiker aufführungspraktische Hilfen.

Der Klavierauszug bietet eine Urtext-Solostimme und zusätzlich eine zweite Solostimme mit Fingersätzen und Strichbezeichnungen.

- Partitur von op. 50 in zwei Versionen
- Klavierauszug mit Urtext-Solostimme sowie zusätzlicher Solostimmemit Fingersätzen und Strichbezeichnungen von Detlef Hahn
- Detaillierter Kritischer Bericht (engl.)


If you can read this something went wrong
If you can read this something went wrong
If you can read this something went wrong
14,50 €
inkl. USt.
Lieferbarkeitsanzeigelieferbar
Exemplare