Saßmannshaus, Egon / Sassmannshaus, Kurt
Early Start on the Cello, Volume 1
A cello method for children age four and older
Editionsnummer
BA 8996
ISMN
9790006538560
Band / Reihe
Bärenreiter's Sassmannshaus
Besetzung des Werkes
Cello
Sprache(n) des Textteils
Englisch
Produktart
Spielpartitur
Besetzung
Cello
Erscheinungsform
Geheftet
Seitenanzahl / Format
64/2 S. - 30,0 x 23,0 cm
Bitte sehen Sie auch die deutsche Ausgabe dieses Hefts: BA 9691.

Das große Violoncello macht auf viele kleine Kinder einen bleibenden Eindruck, der häufig zu einer lebenslangen innigen Bindung führt. Damit auch musikalisch und spieltechnisch ein angemessener Fortschritt erreicht werden kann, wurde der „Saßmannshaus für Cello“ entwickelt: „Früher Anfang auf dem Cello“ überträgt Grundsätze und Erfahrungen aus der Violinschule und sorgt für rasche Erfolge auf diesem besonderen Instrument.

Nach dem Einstieg mit leeren Saiten und einfachsten Notenwerten folgt die „Rufterz“ als Basis- und Orientierungsintervall insbesondere im Hinblick auf das Erlernen einer sauberen Intonation. Anhand von Kinderliedern, die allesamt textiert sind, damit die Melodielinien stets im Ganzen aufzufassen sind, werden im ersten Heft sukzessive der dritte, erste und vierte Griff-Finger sowie Vorzeichen und Notenwerte von der Ganzen bis zu Achteln eingeführt. Ein besonderes Augenmerk liegt von Beginn an auf dem Lesen der Notenschrift; darüber hinaus werden einfache Saitenübergänge und grundlegende Stricharten trainiert. Dem Heft, das mit vergrößertem Notenbild und zauberhaften farbigen Illustrationen besonders kindgerecht ausgestaltet ist, liegt ein Bogen mit Notenkärtchen zum Ausschneiden bei, anhand derer die kleinen Schüler zahlreiche Lege- und Ratespiele erfinden und später auch Tonleitern und Notennamen erlernen können.

Als Ergänzung eignen sich die beiden von Egon Saßmannshaus herausgegebenen Hefte „Spielbuch für Streicher“ (BA 9698) und „Weihnachtsspielbuch“ (BA 9699), die schon den jüngsten Schülern die Möglichkeit geben, sich im Streicher-Ensemblespiel auszuprobieren.


Die Autoren
Die 1976 von Egon Saßmannshaus, einem der erfahrensten und namhaftesten Violinpädagogen in Deutschland, veröffentlichte Schule „Früher Anfang auf dem Cello“ (Das Standardwerk für junge Streicher) entwickelte sich rasch zur beliebtesten und meistverkauften Schule für Anfänger des Violoncellospiels im deutschsprachigen Raum. Sein Schwiegersohn Michael Corßen, Mitautor des dritten und vierten Hefts, ist Barockcellist und Dirigent. Er leitet eine Musikschule in Nordrhein-Westfalen.

Das geballte Wissen und die Erfahrung der Familie Saßmannshaus/Corßen machen die vier Bände des Standardwerks für junge Streicher zur gründlichsten und bestdurchdachten Celloschule für Anfänger weltweit.
If you can read this something went wrong
If you can read this something went wrong
13,95 €
inkl. USt.
Lieferbarkeitsanzeigelieferbar
Exemplare