Blues
16 Arrangements für variable Besetzung
Editionsnummer
BA 7668
ISMN
9790006531813
Band / Reihe
combocom
Bearbeiter
Kloss, Berthold
Produktart
Partitur, Stimmensatz
Besetzung
1. Melodieinstrument, 2. Melodieinstrument, 1. Gitarre, 2. Gitarre, Kontrabass
Erscheinungsform
Geheftet
Seitenanzahl / Format
89 S. - 30,0 x 23,0 cm
Mit drei, vier oder fünf Musikern lassen sich die Möglichkeiten des Blues am besten zur Geltung bringen. Diese Sammlung für variables Ensemble geht auf afro-amerikanische Frühformen genauso ein wie auf die Fortführung des Blues in der Rockmusik, legt aber den Schwerpunkt auf den Delta und den Chicago Blues. Zahlreiche Klassiker sind hier mit Text, Melodie und Begleitung zu finden. Riffs und Soli im Stile von B. B. King, Sonny Terry und Brownie McGee, John Lee Hooker , Elmore James und Eric Clapton kommen neben vielen anderen zum Einsatz. Neben zwölf weiteren Titeln sind die Originalarrangements von „ Dust my Broom “ von Robert Johnson/Elmore James, „ Going up the Country “ von Canned Heat und „ Southbound “ von Doc und Merle Watson aufgenommen.

Meist erklingen zwei Gitarren, Bass und Gesang bzw. eine instrumentale Melodiestimme, aber natürlich auch Bluesharp und Saxophon und sogar Geige und Querflöte. Einfache Percussionpatterns komplettieren das Ensemble.

- Blues für kleine „ Unplugged“-Band
- In zahlreichen Besetzungen spielbar
- Originalarrangements : Dust my Broom, Going up the Country, Southbound
- Traditionals : John Hardy, Betty and Dupree, St. James Infirmary
- Soli für viele Instrumente, wie Bass, Violine, Querflöte, Saxophon und Gitarre

Der Herausgeber
Berthold Kloss beschäftigt sich seit gut 30 Jahren mit Blues. Er ist Verlags-Lektor, spielt Gitarre und leitet einen Chor.
If you can read this something went wrong
If you can read this something went wrong
23,50 €
inkl. USt.
Lieferbarkeitsanzeigelieferbar
Exemplare