Bach, Carl Philipp Emanuel
Sonate für Flöte solo a-Moll Wq 132
Editionsnummer
BA 6820
ISMN
9790006482917
Herausgeber
Harras, Manfred
Sprache(n) des Textteils
Deutsch, Englisch, Französisch
Produktart
Spielpartitur
Besetzung
Flöte
Erscheinungsform
Geheftet
Seitenanzahl / Format
7 S. - 30,0 x 23,0 cm
Für Carl Philipp Emanuel Bach (1714-1788) war die Musik keine gelehrte Kunst mehr, sondern die Sprache der Empfindung. Seine Werke sind Gegenentwürfe zur Musikauffassung des Barock, getragen vom Ausdruckswillen des vorkklassischen "Sturm und Drang". Für den Flötisten ist die Solosonate a-Moll ein in Ausdruck und Gestalt hochinteressantes Werk des Übergangs.
If you can read this something went wrong
8,95 €
inkl. USt.
Lieferbarkeitsanzeigelieferbar
Exemplare