Mozart, Wolfgang Amadeus
Konzert für Violine und Orchester D-Dur KV 271a (271i)
Editionsnummer
BA 5769-90
ISMN
9790006524990
Band / Reihe
BÄRENREITER URTEXT
Herausgeber
Mahling, Christoph-Hellmut / Plath, Wolfgang
Bearbeiter
Schelhaas, Martin
Besetzung des Werkes
Violine, Orchester
Produktart
Klavierauszug, Stimmensatz, Urtextausgabe
Besetzung
Violine solo, Klavier
Erscheinungsform
Geheftet
Seitenanzahl / Format
VI, 41/15/15/10 S. - 31,0 x 24,3 cm
Mozarts Konzerte für Violine und Orchester gehören zu jenen herausragenden Werken, an denen ein jeder Geiger seine Fähigkeiten messen lassen muss: elegant und transparent, mit anspruchsvollen Läufen.

Das Konzert in D-Dur, KV2 271a, das sogenannte „sechste“ Violinkonzert Mozarts, ist in zwei Quellen überliefert, einem französischen Stimmensatz mit Partitur sowie einer Berliner Partitur. Das Werk wurde von den Herausgebern der Neuen Mozart-Ausgabe als von zweifelhafter Echtheit befunden, obwohl viele Wissenschaftler in ihm deutlich Mozart’sche Eigenheiten erkennen.

Die Neuausgabe berücksichtigt beide obengenannten Quellen und beinhaltet außerdem die im entsprechenden Anhang-Band der Neuen Mozart-Ausgabe enthaltenen Kadenzen, obwohl diese ganz sicher nicht aus Mozarts Feder stammen.

- Mozarts „Sechstes Violinkonzert“
- Mit Kadenzen nach den Quellen
- Mit alternativer Fassung des Schlusses
- Mit zusätzlicher Violinstimme mit Fingersätzen und Strichbezeichnungen
- Mit gut spielbarem, idiomatischem Klaviersatz
If you can read this something went wrong
18,95 €
inkl. USt.
Lieferbarkeitsanzeigelieferbar
Exemplare