Beethoven, Ludwig van
Sonate für Klavier G-Dur op. 79 "Sonate facile"
Editionsnummer
BA 11815
ISMN
9790006562114
Band / Reihe
BÄRENREITER URTEXT
Herausgeber
Del Mar, Jonathan
Sprache(n) des Textteils
Englisch, Deutsch
Produktart
Spielpartitur(en), Urtextausgabe
Besetzung
Klavier
Erscheinungsform
Geheftet
Seitenanzahl / Format
XV, 19 S. - 31,0 x 24,3 cm
In einem Brief an Breitkopf & Härtel bezeichnete Beethoven die kleine Sonate op. 79 als „Sonate facile“ bzw. „Sonatine“. Sie ist aus dem Klavierunterricht für fortgeschrittene Anfänger nicht wegzudenken. Die Entstehung des munteren Werkes mit seinem bekannten, „Presto alla tedesca“ überschriebenen Kopfsatz ist Muzio Clementi zu verdanken. Dieser hatte die „hochmütige Schönheit Beethoven“ in mühsamen Verhandlungen unter anderem dazu bewegen können, zwei neue Sonaten zu komponieren, die späteren Werke op. 78 und 79.

Der international renommierte Beethoven-Spezialist Jonathan Del Mar legt die Sonate unter Auswertung aller verfügbaren Quellen in einem zuverlässigen und schlüssigen Notentext vor, der der Intention des Komponisten am nächsten kommt. Lesarten und editorische Entscheidungen sind im Kritischen Kommentar dokumentiert. Eine informative Einleitung wird ergänzt von kenntnisreichen Hinweisen zur historischen Aufführungspraxis, in denen wichtige Fragen wie z.B. zu Pedalgebrauch, Dynamik, Artikulation oder Verzierungen beantwortet werden. Die lesefreundliche Notengrafik mit leichten Wendestellen orientiert sich speziell an den Bedürfnissen des Musikunterrichts.

• Kritisch-praktische Urtext-Edition auf dem neusten Stand der Forschung
• Lesefreundliche Notengrafik mit leichten Wendestellen
• Ideal geeignet für fortgeschrittene Anfänger
• Informative Einleitung (engl./dt.)
• Kenntnisreiche Hinweise zur historischen Aufführungspraxis (engl./dt.)
• Kritischer Kommentar (engl.)

If you can read this something went wrong
If you can read this something went wrong
6,95 €
inkl. USt.
Lieferbarkeitsanzeigelieferbar
Exemplare
Empfehlungen