Pauer, Jirí
Konzert für Fagott und Orchester
- Eines der meistgespielten Fagottkonzerte in der Musik des 20. Jahrhunderts
- Klavierauszug der finalen Fassung
- Revision des Solopartes von Ondrej Šindelár
Editionsnummer
BA 11567-90
ISMN
9790260109278
Bearbeiter
Pauer, Jirí
Besetzung des Werkes
Fagott, Orchester
Sprache(n) des Textteils
Tschechisch, Englisch, Deutsch
Produktart
Klavierauszug, Stimme (1)
Besetzung
Fagott, Klavier
Bemerkungen
Ersetzt H 2544
Erscheinungsform
Geheftet
Seitenanzahl / Format
IV, 52/11 S. - 31,0 x 24,3 cm
Das Konzert für Fagott ist das erste der Solokonzerte für ein Blasinstrument des bedeutenden tschechischen Komponisten Jirí Pauer (1919–2007). 1949 entstanden, hat Pauer das Werk umgearbeitet, und die finale Fassung wurde im Jahr 1952 durch den legendären tschechischen Fagottisten Karel Bidlo mit der Tschechischen Philharmonie uraufgeführt.

Obwohl technisch sehr anspruchsvoll ist das Konzert mit vollem Verständnis für den Charakter des Fagotts und seine Möglichkeiten geschrieben, wobei es die breite Ausdruckskala dieses Instruments ausschöpft. Die vorliegende Ausgabe übernimmt den Notentext des Erstdruckes aus dem Jahr 1967 (Supraphon), der Solopart wurde revidiert.
If you can read this something went wrong
If you can read this something went wrong
27,95 €
inkl. USt.
Lieferbarkeitsanzeigelieferbar
Exemplare