Ševcík, Otakar
Schule der Bogentechnik für Violoncello op. 2
Heft V und VI
- Vorwort und wertvolle methodische Anmerkungen des Bearbeiters (tsch./engl./dt.)
- Aufsteigender Schwierigkeitsgrad der Übungen: leicht – mittel – schwer
- Die ursprünglichen 6 Hefte nunmehr in einer praktischen dreibändigen Ausgabe
Editionsnummer
BA 11549
ISMN
9790260108493
Bearbeiter
Jamník, Tomáš
Sprache(n) des Textteils
Tschechisch, Englisch, Deutsch
Produktart
Spielpartitur
Besetzung
Cello
Erscheinungsform
Geheftet
Seitenanzahl / Format
IX, 38 S. - 31,0 x 24,3 cm
Das Opus 2 Otakar Ševcíks gehört zu den einschlägigen Werken der pädagogischen Literatur für Violine. Es ist auf die grundlegenden Probleme der Technik der rechten Hand konzentriert, die Ševcík in systematisch geordneten 4.000 Varianten aller Bogenstriche trainiert. Diese berühmte Methode für die Übung der rechten Hand wird bis heute verwendet und auch von den Spielern anderer Streichinstrumente geschätzt. Der prominente Cellist Tomáš Jamník hat in seiner Bearbeitung der „Schule der Bogentechnik“ für Violoncello die Unterschiede zur Violine berücksichtigt. Er transkribiert einzelne Übungen für das Violoncello, ohne dass die ursprüngliche pädagogische Absicht Ševcíks verloren geht. Dadurch unterscheidet sich diese Ausgabe wesentlich von der einzigen bis jetzt bekannten Bearbeitung dieses Opus für Violoncello durch Louis R. Feuillard.
If you can read this something went wrong
If you can read this something went wrong
14,50 €
inkl. USt.
Lieferbarkeitsanzeigelieferbar
Exemplare
Empfehlungen