Das Orgelbuch der Domorganisten
Vorspiele und Begleitsätze zu ausgewählten Liedern des neuen Gotteslobs
Editionsnummer
BA 11217
ISMN
9790006544240
Herausgeber
Bönig, Winfried / Eichenlaub, Markus / Schmidt, Stefan / Stoiber, Franz Josef
Sprache(n) des Textteils
Deutsch
Produktart
Spielpartitur, Sammelband
Besetzung
Orgel
Erscheinungsform
Leinen
Seitenanzahl / Format
V, 295 S. - 31,2 x 24,5 cm
Zum neuen GOTTESLOB:
Das Orgelbuch der Domorganisten

Zum ersten Advent 2013 wurde das neue GOTTESLOB offiziell in den Gemeinden der katholischen Kirche eingeführt. Aus diesem Anlass ist bei Bärenreiter „Das Orgelbuch der Domorganisten“ erschienen, herausgegeben von ausgewiesenen Persönlichkeiten der kirchenmusikalischen Aufführungspraxis.

Für die herausragende Qualität der insgesamt 160 Vorspiele plus Begleitsätze bürgen die rund fünfzig katholischen Domorganisten aus Deutschland, Österreich und der Diözese Bozen/Brixen.

Die Ausgabe bietet Vorspiele oder Intonationen plus die zugehörigen Sätze zur Gemeindebegleitung und richtet sich an haupt- und nebenamtliche KirchenmusikerInnen. Sie orientiert sich konsequent an der gottesdienstlichen Praxis. Der technische Schwierigkeitsgrad ist auch von C-OrganistInnen zu bewältigen.

Den Anforderungen der Liturgie entspricht die stilistische Auffächerung vom einfachen Kantionalsatz bis hin zu komplexeren Formen. Berücksichtigt werden neben dem Cantus firmus im Sopran auch andere Cantus-firmus-Lagen. In jedem Fall gewährleisten die Begleitsätze eine kreative Gemeindebegleitung.

Das Orgelbuch ist zusätzlich im Unterricht an den Ausbildungsstätten jeder Stufe verwendbar.

- Profilierter Herausgeberkreis
- Für haupt- und nebenamtliche KirchenmusikerInnen
- Maßstabsetzende, kreative Gemeindebegleitung
- Als Unterrichtsmaterial an kirchlichen Ausbildungsstätten verwendbar
- Hochwertige Ausstattung

Die Herausgeber
Winfried Bönig ist Organist am Dom zu Köln.
Markus Eichenlaub ist Organist am Dom zu Speyer.
Stefan Schmidt ist Organist am Dom zu Würzburg.
Franz Josef Stoiber ist Organist am Dom zu Regensburg.
Hinzu kommen rund 45 weitere Domorganisten aus Deutschland, Österreich und Südtirol (Bozen/Brixen).

Dazu erhältlich:Bläserbuch zum GOTTESLOB
Intonationen und Begleitsätze zu den Liedern des neuen GOTTESLOB
Im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft der Ämter/Referate für Kirchenmusik der Diözesen Deutschlands (AGÄR). Herausgegeben von Thomas Drescher und Stefan Glaser unter Mitwirkung von Bernhard Blitsch, Frank Düppenbecker und Andreas Hesping-Barthelmes
BA 11218-00 Partitur in C
BA 11218-01 Partitur in B


"Keine Nabelschau, aber angemessener künstlerischer Ausdruck von hoher Qualität in einem bewusst gewählten und stets eingehaltenen Rahmen..."
(okey classic September/Oktober 2014)

"Über die praktische Anwendung hinaus bietet das Orgelbuch der Domorganisten eine musikwissenschaftlich wertvolle, umfangreiche Dokumentation des liturgischen Orgelspiels an den Kathedralen in unserer Zeit."
(Kirchenmusik im Erzbistum Köln KIEK 2-2014)

If you can read this something went wrong
If you can read this something went wrong
107,00 €
inkl. USt.
Lieferbarkeitsanzeigelieferbar
Exemplare
Empfehlungen