Haydn, Joseph
Sinfonie Es-Dur Hob. I:76
- Alle drei „Englischen Sinfonien“ von Joseph Haydn erhältlich als praktische Ausgaben
- Urtext der im G. Henle Verlag erscheinenden Gesamtausgabe „Joseph Haydn Werke“
- Orchesterstimmen im Format 25,5 cm × 32,5 cm
- Vorwort zur Werkgeschichte (engl./dt.)
Editionsnummer
BA10987
ISMN
9790006569816
Herausgeber
Gerlach, Sonja / Murray, Sterling E.
Besetzung des Werkes
Orchester
Sprache(n) des Textteils
Deutsch, Englisch
Produktart
Partitur, Urtextausgabe
Besetzung
Orchester
Erscheinungsform
Geheftet
Seitenanzahl / Format
IV, 44 S. - 31,0 x 24,5 cm
Haydn komponierte seine Sinfonie Nr. 76 zusammen mit den Sinfonien Nr. 77 und 78 für eine geplante Reise nach England, die aber nie stattfand. Nichtsdestotrotz bezeichnet H. C. Robbins Landon die Werke als die „Englischen Sinfonien“, da sie stilistisch dem „Londoner Bach“ Johann Christian Bach nahestehen. In einem Brief beschrieb Haydn selbst die Sinfonien seinem Pariser Verleger Charles-Georges Boyer 1783 als „Leicht und nicht vil Concertirend”, also ohne ausgedehnte Solo-Passagen, aber mit klaren, klassischen Linien.

In Fortsetzung der Zusammenarbeit zwischen Bärenreiter und dem Henle-Verlag im Bereich großbesetzter Chorwerke, Opern und Sinfonien übernimmt die vorliegende Edition den Urtext der im G. Henle Verlag erscheinenden Gesamtausgabe „Joseph Haydn Werke“. Bei Bärenreiter liegt inzwischen das komplette Aufführungsmaterial zu mehreren „Sturm- und Drang“-Sinfonien sowie zu allen Londoner und Pariser Sinfonien vor.
If you can read this something went wrong
42,95 €
inkl. USt.
Lieferbarkeitsanzeigelieferbar
Exemplare