Dvorák, Antonín
Konzert für Klavier und Orchester g-Moll op. 33 B 63
- Neue Urtext-Ausgabe des einzigen Klavierkonzerts von Dvorák
- Vorwort (engl./tschech./dt.) des Dvorák-Forschers David R. Beveridge
- Kommentar zur Aufführungspraxis (engl./tschech./dt.) des tschechischen Pianisten Ivo Kahánek
Editionsnummer
BA 10420
ISMN
9790260108387
Band / Reihe
BÄRENREITER URTEXT
Herausgeber
Steijn, Robbert van
Produktart
Partitur, Urtextausgabe
Besetzung
Klavier, Orchester
Erscheinungsform
Kartoniert
Seitenanzahl / Format
XIII, 184 S. - 31,0 x 24,3 cm
Das einzige 1876 komponierte Klavierkonzert Dvoráks steht im Schatten seiner beiden weiteren, für Violine bzw. für Violoncello bestimmten Konzerte. Die Interpreten und Herausgeber versuchten oftmals, das pianistisch wenig effektvolle Konzert durch eigene Stilisierungen vermeintlich aufzuwerten. Unsere Urtextausgabe bewertet die Quellen neu, befreit das Werk von nachträglichen Eingriffen und bringt es in seiner authentischen Gestalt wieder zur Geltung.

Hauptquelle für die neue Edition ist die erste komplette Druckausgabe des Verlags Hainauer (1883), sorgfältig kollationiert mit dem Autograph. Der ursprüngliche Klavierauszug fremder Hand ist leider so mangelhaft, dass der Herausgeber Robbert van Steijn sich entschieden hat, jenen von Karel Šolc zu verwenden.
If you can read this something went wrong
59,00 €
inkl. USt.
Lieferbarkeitsanzeigelieferbar
Exemplare
Empfehlungen