Triumph für junge Pianisten

Bärenreiter-Preis beim Beethoven Competition in Bonn

Beim großen festlichen Abschluss des International Telekom Beethoven Competition in Beethovens Geburtsstadt Bonn war die Spannung groß. Drei von 21 Pianistinnen und Pianisten aus Asien, Europa und Amerika hatten sich für das Finale am 14. Dezember qualifiziert und spielten zusammen mit dem Beethoven Orchester Bonn unter Dirk Kaftan das 3., 4. und 5. Klavierkonzert Beethovens. Glücklicher Sieger wurde der Chinese Cunmo Yin (Foto 2. v. l.), den zweiten Platz errang der Japaner Yuto Takezawa (rechts), der auch den Publikumspreis gewann, die Südkoreanerin Shihyun Lee (links) wurde Dritte. Für den Bärenreiter-Verlag überreichte Johannes Mundry allen drei Finalisten den Bärenreiter Urtext-Preis, einen Notengutschein in Höhe von jeweils 500 Euro.