Zwei Kulturpreise für Ľubica Čekovská

Auszeichnungen für ihre Opern

Die slowakische Komponistin Ľubica Čekovská hat den Kulturpreis „Krištáľové krídlo“ (Kristallflügel-Preis) in der Kategorie Musik erhalten. Die Überreichung fand am 20. Juni 2021 auf Schloss Šimák in Pezinok bei Bratislava statt. Ľubica Čekovská wurde der Preis für ihre komische Oper „Impresario Dotcom“ nach Goldoni verliehen, die am 20. August 2020 bei den Bregenzer Festspielen uraufgeführt wurde.

Am 6. Juli 2021 erhielt Ľubica Čekovská mit dem Preis der slowakischen Kulturministerin für 2020 eine weitere Auszeichnung. In der Begründung wurden besonders ihre beiden Opern „Dorian Gray“ und „Impresario Dotcom“ hervorgehoben. Neben Ľubica Čekovská enhielten die Sängerin Edita Gruberová und die Schauspielerin Sláva Daubnerová diesen Preis. (Foto: Ivana Satanik)