Heinrich Schütz (1585–1672)

Neue Ausgabe sämtlicher Werke

Herausgegeben im Auftrag der Internationalen Heinrich-Schütz-Gesellschaft

Die Neue Schütz-Ausgabe ist eine quellenkritische Ausgabe für den praktischen Gebrauch und bietet unter Beachtung wissenschaftlicher Editionsgrundsätze den Notentext in moderner Schlüsselung und Notation. Sie umfasst sämtliche überlieferten Werke von Heinrich Schütz. Die Reihenfolge der Werke innerhalb der Bände und Werkgruppen lehnt sich weitgehend an die Ordnungsprinzipien des Schütz-Werke-Verzeichnisses (SWV) an, dessen Zählung durchgehend übernommen wird.

Jeder Band enthält ein ausführliches Vorwort des Herausgebers (deutsch/englisch), Faksimilewiedergaben aus den zur Edition herangezogenen Vorlagen sowie einen Kritischen Bericht.

Hinweise zur Subskription

Für diese Ausgabe sind folgende Bezugsmöglichkeiten vorhanden:

  • Bezug einzelner Bände
  • Fortsetzung (ca. 10 % Preisvorteil)
  • Gesamtsubskription (ca. 20 % Preisvorteil)

Bitte wenden Sie sich an Ihren Kundenbetreuer.

Weitere Informationen

Leben und Werk