Francesco Cavalli (1602–1676)

Opere

Herausgeber

Wissenschaftlicher Beirat
Der wissenschaftliche Beirat setzt sich aus Cavalli-Forschern aus sechs Ländern zusammen – den USA, Großbritannien, Italien, Deutschland, Schweiz und Spanien: Nicola Badolato, Jennifer Williams Brown, Mauro Calcagno, Alan Curtis, Davide Daolmi, Dinko Fabris, Beth Glixon, Jonathan Glixon, Jane Glover, Wendy Heller, Christine Jeanneret, Michael Klaper, Nicola Michelassi, Barbara Nestola, Hendrik Schulze, Anna Tedesco.

Ellen Rosand (Editionsleitung)

Ellen Rosand ist George-A.-Saden-Professorin für Musik an der Yale University und Spezialistin für italienische Vokalmusik des 17. und 18. Jahrhunderts. Neben Aufsätzen über Barbara Strozzi, Vivaldi, Händel und dem Venedig der Renaissance ist sie Autorin von Opera in Seventeenth-Century Venice (1991) sowie Monteverdi‘s Last Operas (2007).

Lorenzo Bianconi (Libretto-Edition)

Lorenzo Bianconi, Professor für Musikdramaturgie an der Universität Bologna, ist Spezialist für italienische Musik des 16.–18. Jahrhunderts. Er ist Autor von Music in the Seventeenth Century (1987), gemeinsam mit Giorgio Pestelli Herausgeber von Geschichte der italienischen Oper (3 Bde., 1990-1992) und gemeinsam mit seiner Frau, Giuseppina La Face, von I libretti italiani di G. F. Händel (1992ff.).

Beigeordneter Herausgeber

Álvaro Torrente

Leitender Herausgeber

Robert Holzer