Jahrbücher und wissenschaftliche Reihen

Jahrbücher und musikwissenschaftliche Buchreihen bündeln Wissen, geben den neuesten Forschungsstand wieder und sind Visitenkarten von Universitäten und Forschungseinrichtungen. Ob zu Komponisten wie Heinrich Schütz oder Wolfgang Amadeus Mozart, ob zu Themen wie der Musikstadt Rom oder zur Alten Musik – immer bieten sie in dichten Beiträgen aufgearbeitete Forschungsergebnisse. Auch Dissertationsreihen werfen ein guten Licht auf Qualität und Produktivität der Musikwissenschaft im deutschsprachigen Raum.

Analecta musicologica

Händel-Jahrbuch

Kieler Schriften zur Musikwissenschaft

Kölner Beiträge zur Musikforschung

Mozart-Jahrbuch

Schweizer Beiträge zur Musikforschung

Schütz-Jahrbuch

Troja (Trossinger Jahrbuch für Renaissancemusik)