Schmid, Manfred Hermann
Beethovens Streichquartette
Auf der Spur musikalischer Gedanken. Ein Werkführer
Edition no.
BVK02609
ISBN
9783761826096
Language(s) of work
German
Product format
Book
Binding
Hardback
Pages / Format
291 S. - 22,0 x 14,5 cm
Unter den Streichquartetten Beethovens gibt es keine bescheidenen Werke, sondern nur Bekenntnisse eines Komponisten, der seiner Zeit vorauszueilen scheint. Während die „frühen“ Quartette noch kokettierend gefallen wollen, die „mittleren“ dagegen in unerhört neuer Weise überwältigen, verschließen sich die „späten“ hermetisch in sich als letzte Dokumente dessen, was Kunst vermag.

Manfred Hermann Schmid führt zunächst in Beethovens wesentliche Kategorien des Komponierens ein und thematisiert dabei auch Beethovens gesellschaftsutopische Ideen.

Im Hauptteil, dem Werkführer, arbeitet er auf faszinierende Weise das Besondere eines jeden einzelnen Satzes heraus, das in der Form, der Instrumentenbehandlung oder immer wieder auch in der Rhythmik liegen kann.

Nicht nur durch die Gedankenvielfalt, sondern auch durch die verständliche, klare Sprache vermag das Buch, Leserinnen und Leser mitzunehmen und ganz in seinen Bann zu ziehen.

Das Buch wendet sich
- an professionelle Künstlerinnen und Künstler ebenso wie an Studierende
- an Musiker, die nach neuen Wegen der Interpretation suchen
- an alle, die Freude am Quartettspielen haben
- an anspruchsvolle Musikliebhaber
- an Musikwissenschaftler

Der Autor:
Manfred Hermann Schmid (1947-2021) war Ordinarius für Musikwissenschaft an der Universität Tübingen und lehrte an den Universitäten Wien und München. Er legte mit seinem Beethoven-Buch so etwas wie die Summe seiner Erfahrung mit Musik der Wiener Klassiker vor.
If you can read this something went wrong
If you can read this something went wrong
39.99 €
incl. VAT
Lieferbarkeitsanzeigeavailable
Copies

Other media formats

Recommendations