Kunstreligion und Musik 1800 - 1900 - 2000
Edition no.
BVK 2384
ISBN
9783761823842
Volume / Series
Kieler Schriften zur Musikwissenschaft, Volume 53
Editor
Oechsle, Siegfried / Sponheuer, Bernd
Language(s) of work
German
Product format
Book
Binding
Hardback
Pages / Format
203 S. - 23,8 x 16,7 cm
„Kunstreligion“ basiert auf der Überzeugung, Kunst und insbesondere Musik schaffe – und zwar als selbständige, nicht als religiöse Kunst – eigene Wege der Erfahrung von Transzendenz und sei damit letztlich auch Offenbarung in Konkurrenz zur Religion. Das löst Faszination wie Irritation aus und klingt nach tiefem 19. Jahrhundert, nach Romantik, Wagner und Bruckner.

Die Wurzeln des „Konzepts“ Kunstreligion lassen sich jedoch bis zu den Anfängen der Moderne im späteren 18. Jahrhundert zurückverfolgen. In den Blick zu nehmen sind darüber hinaus aber auch erstaunliche Verzweigungen des Phänomens im 20. und 21. Jahrhundert: von Europa bis zu den USA, vom überlieferten Gattungskanon der Kunstmusik bis zur neuen Welt des Pop.
If you can read this something went wrong
If you can read this something went wrong
41.50 €
incl. VAT
Lieferbarkeitsanzeigeavailable
Copies
Recommendations