Gerhaher, Christian / Baur, Vera
Christian Gerhaher: "Halb Worte sind's, halb Melodie"
Gespräche mit Vera Baur
Edition no.
BVK 2365
ISBN
9783761823651
Language(s) of work
German
Product format
Book
Binding
Hardback
Pages / Format
171 S. - 22,0 x 14,3 cm
Christian Gerhaher ist ein Phänomen. Vom Publikum gefeiert, von der Fachwelt umjubelt und in seinem Rang als Liedsänger oft mit Dietrich Fischer-Dieskau verglichen, bleibt er ein Zweifler, der sich und seine Kunst in Frage stellt. Vielleicht macht ihn dies zu jenem Ausnahmekünstler, der auch Philosophie und Medizin studierte und dessen warme, klare, hell timbrierte Stimme umso mehr verzaubert, als er Lieder, Opernrollen und Konzertpartien gedanklich stets tief durchdringt und auf Existenzielles befragt.

In diesem Band reflektiert er erstmals in Buchform Themen und Erfahrungen, die ihn bewegen und die seine Laufbahn geprägt haben.

Eine außergewöhnliche Lektüre, die einen nachdenklichen, aber auch humorvollen Menschen zeigt und die erahnen lässt, was Künstlersein bedeutet.

• Einer der herausragenden Sänger unserer Tage
• Ehrenpreis der Deutschen Schallplattenkritik 2014 sowie zahlreiche weitere Auszeichnungen
• Neueste Lied-CD „Nachtviolen“ kurz nach Erscheinen auf Platz 1 der Klassikcharts

Christian Gerhaher
erhielt seine Ausbildung an der Münchner Hochschule für Musik und rundete sie in Meisterkursen bei Dietrich Fischer-Dieskau, Elisabeth Schwarzkopf und Inge Borkh ab. Sein Repertoire reicht von Monteverdi bis in die Gegenwart.

Vera Baur
ist Musikwissenschaftlerin und arbeitet als Autorin und Redakteurin für den Bayerischen Rundfunk.


If you can read this something went wrong
If you can read this something went wrong
22.95 €
incl. VAT
Lieferbarkeitsanzeigeavailable
Copies
Recommendations