Beethoven-Handbuch
Edition no.
BVK 2020
ISBN
9783761820209
Editor
Hiemke, Sven
Product format
Book
Binding
Hardback
Pages / Format
XXXII, 628 S. - 24,5 x 18,3 cm
Keiner hat die Musikgeschichte des 19. Jahrhunderts so beeinflusst, ja sogar bestimmt wie Beethoven. Sein Werk galt schon zu seinen Lebzeiten als Superlative aller bisherigen Musik, er selbst als Inbegriff des freien Künstlers mit historischem Ausnahmerang. In diesem Handbuch stellen bedeutende Beethoven-Forscher nahezu sämtliche Kompositionen Beethovens in Einzelwerkbesprechungen dar. Sie vermitteln Daten und Fakten über Leben, Werk und Rezeption des Komponisten, bilanzieren die Ergebnisse der Fachliteratur und eröffnen mit eigenen Interpretationen neue Perspektiven auf sein Œuvre . Einem großen Essay von Martin Geck über Leben, Ästhetik, Zeitumstände folgen nach Werkgruppen gegliederte Einzelkapitel. Ein Werk- und Personenregister rundet das Handbuch ab.

Das Beethoven-Handbuch vereinigt die Vorzüge eines gut verständlichen Lesebuches mit denen eines informativen Nachschlagewerks.

- Nahezu sämtliche Werke Beethovens in Einzelbesprechungen
- Sowohl informativ als auch fesselnd

Die Autoren:
Martin Geck, Jürgen Heidrich, Sven Hiemke, Hans-Joachim Hinrichsen, Tobias Janz, Andreas Krause, Konrad Küster, Robert Maschka, Ares Rolf, Dörte Schmidt, Thomas Seedorf, Walter Werbeck, Wolfgang Winterhager

Der Herausgeber:
Sven Hiemke ist seit 1996 Professor für Musikwissenschaft an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg. Er ist Verfasser etlicher Aufsatz- und Buchveröffentlichungen. Bei Bärenreiter erschienen von ihm u.a. Werkeinführungen zu Beethovens Missa solemnis (2003, BVK 1516) und Bachs Orgelbüchlein (2007, BVK 1734).
If you can read this something went wrong
If you can read this something went wrong
76.00 €
incl. VAT
Lieferbarkeitsanzeigeavailable
Copies
Recommendations