Hansen, Mathias
Richard Strauss. Die Sinfonischen Dichtungen
Edition no.
BVK 1468
ISBN
9783761814680
Volume / Series
Bärenreiter Werkeinführungen
Product format
Book
Binding
Paperback
Pages / Format
234 S. - 19,0 x 12,5 cm
Neben seinen Opern zählen die „Sinfonischen Dichtungen“ zu den wichtigsten und beliebtesten Werken von Richard Strauss. Bereits mit „Don Juan“ und „Till Eulenspiegel“ fand der junge Komponist seinen eigenen, unverwechselbaren Ton, der in seiner raffinierten Mischung aus Lyrik und Pathos, Innerlichkeit und Aggressivität den nur kurzen kritischen Widerstand bei Publikum und Fachwelt in Begeisterung zu verwandeln vermochte. Farbigkeit und Reichtum dieser Werke von „Macbeth“ bis zur „Alpensinfonie“ spiegelt Mathias Hansens Buch in neun Einzelwerkbesprechungen wider. Hansen bietet eine intensive Einführung in das kompositorische Denken Strauss’ und vermittelt gleichzeitig „erfühlte Musik“, indem er in plastischer Sprache das musikalische Geschehen beschreibt. Ausblicke auf die Rezeption der Werke sowie die geistigen Strömungen der Zeit ergänzen die Darstellung. Der Autor bürstet die gängigen Strauss-Interpretationen gegen den Strich und macht den Leser neugierig, die Hintergedanken dieser Musik näher kennen zu lernen.

Alle „Sinfonischen Dichtungen“ Strauss’ in Einzelwerkbesprechungen:
- Macbeth
- Don Juan
- Tod und Verklärung
- Till Eulenspiegels lustige Streiche
- Also sprach Zarathustra
- Don Quixote
- Ein Heldenleben
- Symphonia domestica
- Eine Alpensinfonie

Mathias Hansen ist Professor für Musikwissenschaft an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ in Berlin. Er veröffentlichte u. a. Bücher zu Anton Bruckner, Arnold Schönberg und Gustav Mahler.
If you can read this something went wrong
If you can read this something went wrong
17.50 €
incl. VAT
Lieferbarkeitsanzeigeavailable
Copies
Recommendations