Schreiber, Ulrich
Opernführer für Fortgeschrittene, Band 3/I
Die Geschichte des Musiktheaters. Das 20. Jahrhundert I: Von Verdi und Wagner bis zum Faschismus
Edition no.
BVK 1436
ISMN
9790006314362
ISBN
9783761814369
Product format
Encyclopedia
Binding
Linen
Pages / Format
772 S. - 24,0 x 17,0 cm
Dem wachsenden Bedürfnis, hinter die Oberfläche der guten, alten Oper zu sehen, ist der „Opernführer für Fortgeschrittene“ verpflichtet. In dieser Geschichte des Musiktheaters stellt Ulrich Schreiber, seit Jahrzehnten einer der angesehensten Musikkritiker Deutschlands, eine Vielzahl von Werken im Zusammenhang der Genreentwicklung vor, analysiert ihren spezifischen Kunstwerkcharakter und untersucht ihre Stellung in der allgemeinen Geistes- und Sozialgeschichte. Die beiden Bände über die Anfänge der Gattung bis zur Französischen Revolution (I) und das 19. Jahrhundert (II) sind von der Kritik als konkurrenzlos, sogar als Jahrhundertwerk gepriesen worden. Der erste Teilband über das 20. Jahrhundert, dieser faszinierenden Zeit, wo sich die Stilrichtungen kreuzen, enthält: Die Wagner-Nachfolger mit ihren teils epigonalen, teils genialen Entwürfen, Puccini und der Verismo, die Abkehr vom Schatten des 19. Jahrhunderts, die Opern Kreneks und Hindemiths... Annähernd 800 Seiten reichen gerade für ein halbes Jahrhundert. Der Opernführer für Fortgeschrittene ist noch nicht zu einem Ende gekommen. Die Oper der Nachkriegszeit wird den letzten Band füllen.
If you can read this something went wrong
If you can read this something went wrong
Lieferbarkeitsanzeigeout of print
Recommendations