Feder, Georg
Joseph Haydn - Die Schöpfung
Edition no.
BVK 1253
ISMN
9790006315642
ISBN
9783761812532
Volume / Series
Bärenreiter Werkeinführungen
Product format
Book
Binding
Paperback
Pages / Format
276 S., Notenbeispiele - 19,0 x 12,5 cm
Ein Werk über die Schöpfungsgeschichte, das an der Wende vom 18. zum 19. Jahrhundert dauernden Erfolg erzielen wollte, musste „gläubige Christen, reine Humanisten und Freidenker aller Schattierungen„gleichermaßen ansprechen. Dies war Joseph Haydn in seiner „Schöpfung“ gelungen – einem biblischen Oratorium, geprägt vom Jahrhundert der Aufklärung. Vor genau 200 Jahren wurde die „Schöpfung“ erstmals öffentlich aufgeführt und begeisterte das internationale Publikum von Anfang an. Georg Feder, langjähriger Editionsleiter der Haydn-Gesamtausgabe, legt hier die Summe seiner Arbeiten über eines der zentralen Werke der Musikgeschichte vor. Er informiert über historische Voraussetzungen, Entstehung, Aufführungsgeschichte und ästhetische Kritik dieses außergewöhnlichen Oratoriums und führt allgemeinverständlich in den Text und die Musik der einzelnen Sätze ein. Darüber hinaus beleuchtet er den zeit- und geistesgeschichtlichen Zusammenhang des Werkes und das damalige Weltbild. Im Zentrum des handlichen Buches steht der Abdruck des deutschen und des englischen Textes (mit Quellennachweisen und Varianten). Aufführungspraktische Hinweise runden diese Werkeinführung ab.
If you can read this something went wrong
If you can read this something went wrong
19.50 €
incl. VAT
Lieferbarkeitsanzeigeavailable
Copies
Recommendations