Bella Ciao for mixed choir
- Das Lied „Bella Ciao” ist italienisches Kulturgut
- Bekannter Song der Fernsehserie „Haus des Geldes”
- Raffiniertes Chorarrangement (SATB): Jede Strophe in neuer Tonart

Edition no.
BE 778
ISMN
9790201107783
Volume / Series
Bosse Hits a cappella (BHAC)
Editor
Kalmer, Stefan
Arranger
Herrmann, Jan-Hendrik
Instrumentation of the work
Mixed choir
Language(s) of work
Italian
Product format
Choral score
Instrumentation
Mixed choir (SATB)
Binding
Stapled
Pages / Format
8 S. - 29,7 x 21,0 cm
Das italienische Lied „Bella Ciao” ist äußert populär und hat eine hundert Jahre alte Tradition. Leider sind die Urheber unbekannt. Der Text über Reispflückerinnen, zu Beginn des 19. Jahrhunderts entstanden, erhielt im Umfeld der antifaschistischen Resistenza eine neue Deutung und der Song große politische Popularität. Seither wird das historische Lied viel und gern gesungen – am Lagerfeuer genauso wie in der Fernsehserie „Haus des Geldes”.

Jan-Hendrik Herrmann verflicht in seinem Arrangement die vier Chorstimmen zu einem kunstvollen, dynamischen, mitreißenden Ganzen. Es besticht durch seinen raffinierten Satz, in dem jede Strophe in einer neuen Tonart beginnt.

If you can read this something went wrong
If you can read this something went wrong
3.95 €
incl. VAT
Lieferbarkeitsanzeigeavailable
Minimum qty.: 10
Copies
Price reduction possible for orders of larger quantities
25 cps. and over 3.36 €
50 cps. and over 3.16 €
100 cps. and over 2.96 €