Dvorák, Antonín
Piano Trio B-flat major op. 21
Edition no.
BA 9578
ISMN
9790260107298
Editor
Cubr, Antonín
Language(s) of text
English, Czech, German
Product format
Performance score(s), Set of parts
Instrumentation
Piano, Violin, Violoncello
Comments
Replaces H 1128
Binding
Paperback
Pages / Format
XIII, 56/12/15 S. - 31,0 x 24,3 cm
Das „Trio B-Dur“ op. 21 ist das erste von vier Werken Dvoráks für die Besetzung Violine, Violoncello und Klavier. Es wurde 1875 komponiert und zwei Jahre danach uraufgeführt.

Die vorliegende Ausgabe gibt den Notentext der „Gesamtausgabe der Werke Antonín Dvoráks“, Band IV/9, wieder. Die Violoncellostimme wurde neu gesetzt und die im Violinschlüssel geschriebenen Abschnitte in den Tenorschlüssel übertragen. Der Dvorák-Experte David R. Beveridge vermittelt auf Basis neuester Forschungsergebnisse einen lebendigen Einblick in die Entstehungs- und Wirkungsgeschichte des Werkes.

• Standardwerk des Kammermusikrepertoires
• Neu gesetzte Violoncellostimme
• Neues Vorwort von David R. Beveridge (engl./tsch./dt.)
If you can read this something went wrong
If you can read this something went wrong
24.95 €
incl. VAT
Lieferbarkeitsanzeigeavailable
Copies
Recommendations