Pintscher, Matthias
Gesprungene Glocken für Koloratursopran, zwei Sprecher, Tonband und Ensemble
Musiktheater auf Woyzeck-Motive von Georg Büchner
Edition no.
BA 7358-72
For further information or orders of hire material please contact Alkor Edition Kassel GmbH.
Instrumentation of the work
Soprano solo, Speaker (2), Tape, Ensemble
Orchestral scoring
S-solo / 2 Spr / 0,0,1(Klar-es),BKl,1(Kfg) - 1,1,2,0 - Schlgz(2) - Hfe - Klav - 2Va,2Vc,Kb - Tonband
Product format
Rental / hire material
Instrumentation
Soprano solo, Speaker (2), Tape, Ensemble
Comments
Uraufführung 25. April 1994, Berlin
Orchester: 0, 0, 1 (auch Es-Klar), BKlar, 1 (auch Kfag) - 1, 1, 2, 0 - Schlg (2) - Hfe, Klav - 2 Va, 2 Vc, Kb - Tonband / 60 Minuten

Uraufführung am 25. April 1994 in Berlin: Parochialkirche, Brigitte Eisenfeld (Sopran), Michaël Denard und Henno Garduhn (Sprecher), Deutsche Staatsoper Berlin, Choreographie Jorma Uotinen, Kostüme Hannelore Wedemeÿer, Staatskapelle Berlin, Musikalische Leitung Matthias Pintscher

Erstaufführung der Neufassung am 8. April 2000 in Mannheim: Nationaltheater, Elsbeth Reuter (Die junge Frau, Koloratursopran), Ariane Andereggen (Die Frau), Janet Haufler (Die alte Frau), Philipp Vandré (Klaviersolo), Mannheimer Nationaltheater-Orchester, Inszenierung, Bühnenbild und Kostüme Michael Simon, Dramaturgie Dietmar Schwarz, Musikalische Leitung Stefan Blunier

Gastspiel in multimedialer Neukonzeption am 21. Juli 2000 in Hannover, EXPO, Kulturprogramm Deutscher Pavillon
LieferbarkeitsanzeigeHire material