Spezialist für italienische Oper

Philipp Gossett starb im Alter von 75 Jahren

Der Bärenreiter-Verlag trauert um seinen Freund, Autor und Herausgeber Philip Gossett. Er starb am 13. Juni nach längerer Krankheit im Alter von 75 Jahren in Chicago. Der amerikanische Musikwissenschaftler war seit 2007 Generalherausgeber der historisch-kritischen Werkausgabe „Works of / Opere di Gioachino Rossini”. Von der Edition, die in Zusammenarbeit mit dem Center for Italian Opera Studies an der University of Chicago erscheint, sind bisher fünf Bände herausgekommen, darunter die beiden Opern „Il barbiere di Siviglia“  und „Le comte Ory“. Mit Gossett verliert die Musikwissenschaft einen der bedeutendsten Kenner der italienischen Oper.