Schweizer Musiktalente

Bärenreiter-Preise in Lugano

Vom 16. bis 19. Mai haben im Conservatorio della Svizzera italiana in Lugano 327 junge Musikerinnen und Musiker das Finale des 44. Schweizerischen Jugendmusikwettbewerbs bestritten. Insgesamt wurden 310 Preise vergeben, davon 177 erste Preise, weitere 96 Nachwuchstalente haben einen zweiten, 37 einen dritten Preis erhalten.

Sieben Solisten und sieben Ensembles durften sich darüber hinaus über einen „Bärenreiter Urtext-Preis“ freuen, der mit einem großzügigen Notengutschein verbunden ist.

Das Foto zeigt die Pianistin Saskia Bähler (Foto: Ueli Steingruber)