Solo / Piano music

und düsteren auges, blutbesprengt

musik für viola sola und live-elektronik (2012). ca. 12 Minuten. BA 11034, in Vorbereitung

Uraufführung am 10. März 2012, Brüssel (Ars Musica): Garth Knox (Viola)

in nomine: coronæ

musik für orgel solo (2011). ca. 14 Minuten. BA 11018, in Vorbereitung

Uraufführung am 9. November 2011 in der Jesuitenkirche St. Michael, München: Hansjörg Albrecht (Orgel)

ferner, und immer ferner

musik für orgel solo (2007/2008). 17 Minuten. BA 9367, Partitur käuflich

Uraufführung der Erstfassung am 25. August 2007 in Kassel, „documenta 12“: St. Martin, Eckhard Manz (Orgel)

Uraufführung der Neufassung am 16. Juni 2009 in Paris, Festival „Agora“: St. Eustache, Francesco Filidei (Orgel)

› To the shop ‹

gelände/zeichnung

musik für klavier und live-elektronik [klavierstück nr. 2] (2006). 12 Minuten. BA 9361, in Vorbereitung

Uraufführung am 6. Dezember 2006 in München, Gasteig „Klangspuren plus“): Jan Philip Schulze (Klavier)

<schneeblind>

musik für violine solo (2003). 2 ½ Minuten. BA 9340, käuflich

Uraufführung am 12. März 2004 in Berlin: Kathrein Allenberg

› To the shop ‹

› To top ‹

nachtstück

klavierstück nr. 1 (1994). 11 Minuten. In „Piano Album Bärenreiter Contemporary Composers“. BA 8762, käuflich

Uraufführung Aachen, 31. Mai 1994: Philipp Maintz, Klavier

› To the shop ‹