Vocal music w/instruments

Epigramm

für Frauenstimme und zehn Instrumente (Klarinette, Fagott, Horn in F, Marimbaphon, Klavier, zwei Violinen, Viola, Violoncello, Kontrabass) in memoriam Erich Fried (1989). Text von Erich Fried. 9 Minuten. BA 7199, Partitur und Stimmen in Umschlag käuflich

Uraufführung am 8. September 1989 in Frankfurt, Frankfurt Feste: Alte Oper

To the shop

Mittlerer Frühling

Sechs Duo-Miniaturen für Bratsche und Bariton (1987). 15 Minuten. BA 7182, Spielpartitur käuflich

Uraufführung am 20. Juni 1988 in München: Helmut Nicolai (Viola) und Jörg Eggebrecht (Bariton)

To the shop

draußen verloren – drinnen gefunden

Vier Gedichte (1. september liebe / 2. draußen verloren / 3. drinnen gefunden / 4. ein leben lang) von Peter-Jürgen Boock für Gesang und Violoncello bzw. Vibraphon (1986/1988). 20 Minuten. BA 7193, Spielpartitur käuflich

Uraufführung am 27. November 1988 in Zürich: Christina Ascher (Stimme) und Barbara Braukmann (Violoncello)

To the shop

So fern

Vier Gedichte (1. Die Frucht / 2. Abendstrophe für Kinder / 3. Das Wasser wird kommen / 4. So fern) von Wolfgang Bächler für Sopran, Altflöte, Violoncello, Schlagzeug und Klavier (auch Celesta) (1985). 15 Minuten. BA 7040, Partitur und Stimmen (Sonderanfertigung) käuflich

Uraufführung am 26. März 1987 in München, Reihe „worte und musik“: Christina Ascher (Sopran), ad hoc-Instrumentalensemble, Leitung Alicja Mounk

To the shop

Säume der Zeit I

für Frauenstimme und Tonband (1980). Asemantische Lautfolgen. 26 Minuten. BA 7073, Partitur und CD (identisch mit CD zu BA 7074) käuflich (Sonderanfertigung)

To the shop

Fragment von Jean Gebser

„Ganz klar und heiter“ für Sopran, Altflöte, Vibraphon, Violoncello und Klavier (1979). 7 Minuten. BA 7070, Partitur und Stimmen (Sonderanfertigung) käuflich

Uraufführung am 26. März 1987 in München, Reihe „worte und musik“: Christina Ascher (Sopran), ad hoc-Instrumentalensemble, Leitung Alicja Mounk

To the shop

› To top ‹