Vocal music w/instruments, piano

Le ceneri di Gramsci

für Bariton und Ensemble nach Pier Paolo Pasolini, BA 11124-72, in Vorbereitung

Besetzung: Bariton solo – Ensemble: Flöte (auch Picc, AFl), Oboe (auch Eh), Klarinette (auch BKlar), Fagott (auch Kfag), Horn, Trompete, Posaune, Tuba, Schlagzeug (2), Klavier, 2 Violinen, Viola, Violoncello, Kontrabass / ca. 50 Minuten

Uraufführung am 13. Dezember 2013 in Rom (Festival Nuova consonanza): Dietrich Henschel (Bariton), Ensemble musikFabrik, Leitung: Peter Rundel

› Hire material enquiries ‹

Libera Me

für Tenor, zwei Bassetthörner und tiefe Streicher (4 Va, 4 Vc, 2 Kb). (Text lateinisch) (2012). BA 11111-72, Aufführungsmaterial leihweise

Uraufführung am 2. Dezember 2012 in Salzburg: Andrew Staples (Tenor), Camerata Salzburg

› Hire material enquiries ‹

Musique

Trois chansons de Claude Debussy pour soprano, douze instruments à vent et contrebasse (Instrumentation: Manfred Trojahn). Text von Paul Bourget und Paul Verlaine. BA 11109-72, Aufführungsmaterial leihweise

1. Clair de lune, 2. Paysage sentimental, 3. Musique

Besetzung: 2 Ob, 2 Klar in B, 2 BassettHn, 4 Hn, 2 Fag, Kb / ca. 10 Minuten

Uraufführung am 28. November 2012 in Salzburg: Marisol Montalvo (Sopran), Ensemble Modern, Leitung Michael Boder

› Hire material enquiries ‹

Ich will ein Reiter werden

Vier Gesänge des Kaspar Hauser für hohe Stimme und Klavier (2012). BA 8282. käuflich

Uraufführung am 17. September 2012 in München (61. Internationaler Musikwettbewerb der ARD)

› To the shop ‹

Lettera amorosa

für zwei Soprane, zwei Violinen und Streichquartett nach Texten von Pierre de Ronsard, Michelangelo, Rainer Maria Rilke (2007). ca. 50 Minuten. BA 9368, Aufführungsmaterial leihweise

Uraufführung am 25./26. Oktober 2007 in Weimar, Wiedereröffnung der Herzogin Anna Amalia Bibliothek: Julie Kaufmann (Sopran), Anja Kaesmacher (Sopran), Ingolf Turban (Violine), Christoph Schickedanz (Violine), Henschel Quartett

› Hire material enquiries ‹


Fünf Arietten

von Ludwig van Beethoven (1. Dimmi, ben mio, che m'ami / 2. T'intendo si, mio cor / 3. In questa tomba oscura / 4. L'amante impaziente. Arietta assai seriosa / 5. L'amante impaziente. Arietta buffa) für Singstimme und Klavier. Für Orchester gesetzt von Manfred Trojahn (2002). BA 7736, Aufführungsmaterial leihweise

Orchester: 2, 2, 2, 2 - 2, 0, 0, 0 - Pk - Str / ca. 12 Minuten

Uraufführung am 3. Oktober 2002 in Bonn, Beethovenfest: Reiner Trost (Tenor), Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, Leitung Daniel Harding

› Hire material enquiries ‹

Three Songs by John Keats

to the memory of Bertold Hummel (1. When I Have Fears that I May Cease to Be / 2. To Sleep / 3. Bright Star! Would I Were Steadfast as Thou Art) for mezzosoprano and six instruments (2002). BA 8564, Aufführungsmaterial leihweise

Besetzung: Fl, BKlar (B), V, Va, Vc, Klav - MezS / ca. 12 Minuten

Uraufführung am 9. November 2002 in Nürnberg: Liat Himmelheber (Mezzosopran), Ars nova ensemble Nürnberg, Leitung Werner Heider

› Hire material enquiries ‹

Palinsesto

für Streichquartett und Sopran [Die Komposition verwendet das Lied „Nähe des Geliebten“ (Goethe) von Franz Schubert] (1996). 18 Minuten. BA 7446, Partitur, Streichquartett-Stimmen im Umschlag käuflich

Uraufführung am 1. Februar 1997 in Saarbrücken, Saarländischer Rundfunk: Juliane Banse (Sopran), Cherubini-Quartett

› To the shop ‹

Frammenti di Michelangelo

für Koloratursopran, 12 Bläser und Kontrabass (1995). BA 7372, Aufführungsmaterial leihweise

Besetzung: 0, 2, 2, 2 Bassetthn, 2 - 4, 0, 0, 0 - Kb (Kfag) / 16 Minuten

Uraufführung am 18. April 1995 in Köln: Julie Kaufmann (Sopran), Klaus Stoll (Kontrabass), Bläserensemble der Berliner Philharmoniker, Leitung Manfred Trojahn

order.alkor[at]baerenreiter.com› Hire material enquiries ‹

Drei Konzertarien

von Wolfgang Amadeus Mozart (I. Se tutti i mali miei KV 83; II. Ah! Spiegarti, oh Dio KV 178; III: Fra cento affanni KV 88). Für Sopran, 12 Bläser und Kontrabass bearbeitet von Manfred Trojahn (1995). BA 7373, Aufführungsmaterial leihweise

Besetzung: 0, 2, 2, 2 Bassetthn, 2, Kfag (Kb) - 4, 0, 0, 0 / ca. 20 Minuten

Uraufführung von KV 83 und 178 am 18. April 1995 in Köln: Julie Kaufmann (Sopran), Klaus Stoll (Kontrabass), Bläserensemble der Berliner Philharmoniker, Leitung Manfred Trojahn

Uraufführung von KV 88 am 9. März 1996 in Berlin: Apollo-Saal, Janet Williams (Sopran), Harald Winkler (Kontrabass), Bläser der Staatskapelle Berlin, Leitung Manfred Trojahn

› Hire material enquiries ‹

Grodek

für Bariton und acht Instrumente auf ein Gedicht von Georg Trakl (1991). BA 7233, Partitur, Stimmen im Umschlag käuflich

Besetzung: Klar in B, Hn in F, Fag, 2 V, Va, Vc, Kb / 6 Minuten

Uraufführung am 29. September 1991 in Berlin, 41. Berliner Festwochen: Georg Christoph Biller (Bariton), Scharoun Ensemble Berlin, Leitung Friedrich Goldmann

› To the shop ‹

Lieder auf der Flucht

Fünfzehn Gesänge und fünf Intermezzi für Bariton, Gitarre und dreizehn Instrumente. Gedichte von Ingeborg Bachmann (1988/89). BA 7113, Aufführungsmaterial leihweise, Studienpartitur käuflich

Besetzung: 1 (auch Picc und AFl), 1 (auch Eh), 1, BKlar (mit B-Stürze), 1 (auch Kfag) - 1, 0, 0, 0 - Str (2 V, 2 Va, 2 Vc, 1 Kb; Kb fünfsaitig) / 75 Minuten

Uraufführung am 2. September 1989 in Frankfurt, Frankfurt Feste: Kurt Widmer (Bariton), Reinbert Evers (Gitarre), Ensemble Modern, Leitung Lothar Zagrosek

› Hire material enquiries ‹

› To the shop ‹

Spätrot

Vier Gesänge auf Gedichte der Karoline von Günderode (1. An Melete / 2. Liebst Du das Dunkel / 3. Hochrot / 4. Seh' ich das Spätrot) für Mezzosopran und Klavier (1987). Ca. 10 Minuten. BA 7120, Partitur käuflich

Uraufführung (Nr. 1, 3, 4) am 15. Juni 1987 in Hamburg, Hochschule für Musik: Liat Himmelheber und Axel Bauni

› To the shop ‹

Die Nachtigall

auf ein Gedicht von Clemens von Brentano für zwei Soprane, Mezzosopran und drei Klarinetten (1984). Ca. 5 Minuten. BA 7155, Partitur, Stimmen (inkl. Singstimmen) käuflich

Uraufführung am 17. November 1984 in Hannover, Hochschule für Musik: Sabine Szameit, Rosalind Martin, Andrea Gropp, Martin Spangenberg, Rigmor Henriksen, Willibald Vogel

› To the shop ‹

Trakl-Fragmente

(1. Kindheit / 2. Ein Kreuz ragt / 3. Geburt / 4. Im Frühling / 5. Nachtwandlung, Tod und Seele / 6. Da der Tag hinsank / 7. Es kehret der Heimatlose zurück / 8. Münch ... / 9. Im Frühling / 10. Nächtliche Buchen / 11. Schneeige Nacht) für Mezzosopran und Klavier (1983/84). Ca. 25 Minuten. BA 7101, Partitur käuflich

Uraufführung am 10. Februar 1984 in Hamburg, Werkstatt Manfred Trojahn: Liat Himmelheber und Peter Stamm

› To the shop ‹

Nachtwandlung

auf Fragmente von Georg Trakl (Nr. 1-11). Bearbeitung der Trakl-Fragmente für Mezzosopran und vierzehn Instrumente (1983/84). BA 7156, Aufführungsmaterial leihweise

Besetzung: 1, 1, 1, BKlar, 1 (auch Kfag) - 1, 1, 1, 0 - Hfe, Cel - 4 Vc / 25 Minuten

Uraufführung am 17. Februar 1986 in Paris: Centre Pompidou, Liat Himmelheber, Ensemble 2e2m (Champigny), Leitung Fharad Mechkat

› Hire material enquiries ‹

Elegía del tiempo final

für hohen Tenor und sieben Instrumente (Bassflöte, Bassklarinette, Kontrafagott, zwei Violen, Violoncello und Cembalo) (1981/82). Text von Miguel Angel Bustos (spanisch). Ca. 2 1/2 Minuten. BA 7084, auf Anfrage

Uraufführung am 24. November 1982 in Köln, Musikhochschule: Wolfgang Isenhaar (Tenor), André Sebald (Bassflöte), Rüdiger Krey (Bassklarinette), Ilka Wagner (Kontrafagott), Ulrich Knörzer (Viola), Peter Schmitz (Viola), Matthias Hofmann (Violoncello), Winfried Berger (Cembalo), Leitung Manfred Trojahn

› Hire material enquiries ‹

Zweites Streichquartett

mit Klarinette und Mezzosopran (1979/80)

s. Kammermusik

„... stiller Gefährt der Nacht“

Kammermusik auf einen Text von Friedrich Gottlieb Klopstock für Sopran, Flöte, Violoncello, Schlagzeug (1 Spieler) und Celesta (Klavier) (1978). Ca. 14 Minuten. BA 7057, Partitur mit Stimmen käuflich

Uraufführung am 6. Juni 1978 in Karlsruhe: Stuttgarter Ensemble für Neue Musik, Leitung Manfred Trojahn

› To the shop ‹

› To top ‹