Manuscripts

A végso Tavasz

(The final Spring) für Horn, Violine, Viola, Cello, Kontrabass, Kontrabasstuba, Schlagzeuger, Altsaxophon und Sopranstimme (ohne Text) op. 23 (2009 … ). ca. 35 Minuten

Uraufführung im November 2010 in Porto

Klaviertrio

op. 22 (2008-09). 20 Minuten

Uraufführung am 26. April 2009 in Witten: Trío Arbós

I. Symphonie

für kleines Kammerorchester (Kammersymphonie) op. 21 (2006-08). 34 Minuten

Uraufführung des ersten Teils am 14. Dezember 2006 in Wien: Klangforum Wien, Leitung Stefan Asbury

Uraufführung des gesamten Werkes am 13. Februar 2009 in Porto: Remix Ensemble, Leitung Emilio Pomàrico

Symphonie Fleuve

pour Cor et Orchestre (Hornkonzert) [1. No hay regreso (20’); 2. Flectere si nequeo superos, Acheronta movebo (17’)] op. 20 (2005-07). 37 Minuten

Uraufführung des ersten Satzes am 10. September 2009 in Schwaz: Stefan Dohr (Horn), Tiroler Symphonieorchester Innsbruck, Leitung Johannes Kalitzke

Disparates para gran orquesta, compuestos con referencia a las bagatelas op. 126 de Beethoven

op. 19 (2004-05). 25 Minuten

Uraufführung am 7. Dezember 2006 in Köln: WDR-Sinfonieorchester Köln, Leitung Peter Rundel

Blechbläserquintett

mit Tonband oder CD (Realisation: ZKM Karlsruhe) op. 18 (2003-04). 27 Minuten

Uraufführung am 5. März 2005 in Stuttgart: Klangforum Wien, Leitung Sylvain Cambreling

› To top ‹