Solo voice w/instruments

An die Natur

Kantate op. 9 Nr. 1 auf Worte von Franz Bayer für Solo-Sopran, gemischten Chor (SATB), Klavier (Cembalo) und Streicher (1933). 10 Minuten. BA 683, Aufführungsmaterial leihweise

Uraufführung am 16. August 1933 in Pyrmont, Pyrmonter Musikfest: Bremer Domchor, Leitung Richard Liesche

Drei geistliche Konzerte

op. 17 (Es ist ein köstlich Ding / Freuet euch in dem Herrn / Lieben Brüder, schicket euch in die Zeit) für Sopran und Orgel (Cembalo) (1938). BA 1231, käuflich

Kleine Sommerkantate

„Meine Stimme klinge“ op. post. für zwei Soprane und Streichquartett (1942). BA 1064, käuflich

Lied am Herde

Solokantate op. 21 Nr. 1 für Bariton (Alt) und Klavier (1941). Text von Fritz Diettrich. Herausgegeben von Hermann Grabner. BA 1979, käuflich

Lied am Herde

Solokantate op. 21 Nr. 1 für Bass (Bariton) und Kammerorchester auf Worte von Fritz Diettrich (1941). BA 1828, Aufführungsmaterial leihweise

Besetzung: 1, 1, 1, 1 - 1, 1, 0, 0 - Str / 15 Minuten

Uraufführung am 3. Februar 1942 in Berlin: Paul Gümmer (Solist)

Drei Lieder

(Dankbare Stunde / Gleichklang / Erinnerung) op. post für Alt und Klavier nach Paul Brockhaus (1931). BA 4116, käuflich

Das Lied von der Glocke

op. 9 Nr. 1 für Solo-Bariton, gemischten Chor (SATB) und Orchester. Text von Friedrich von Schiller (1933). BA 3360, Aufführungsmaterial leihweise

Besetzung: 2, 2, 2, 2 - 2, 3, 2, 0 - Pk, Schlg - 2 Klav - Str / 54 Minuten

Uraufführung Ende 1934: Sender Hamburg, Leitung Gerhard Maasz