Book publication

Kein Ton zuviel. Günter Bialas in Selbstzeugnissen und im Spiegel seiner Zeit

Im Auftrag der GEMA-Stiftung herausgegeben von Gabriele E. Meyer (1997). 186 Seiten mit 8 Abbildungen; kartoniert. ISBN 3-7618-1396-1  

Eine Zusammenstellung der wichtigsten Aufsätze von Günter Bialas aus den letzten Jahrzehnten.

 

Essays (Selection)

„Neue Musik und Theorieunterricht“. In: Zeitschrift für Musik 111, 1950, S. 237f.

„Kompositionsunterricht heute. Handwerkslehre oder Spezialstudium?“. In: Musikalische Jugend XIV, Juni/Juli 1965, S. 7

„Rund um den Fechterbrunnen“. In: „Meine schlesischen Jahre“, herausgegeben von Herbert Hupka, München o.J., S. 211-221

„Meine Musik für 11 Streicher“. In: „Schloßkonzerte Ahaus. Kleine Festschrift zum 100. Konzert“, Ahaus 1970

„Theorie-Beifachunterricht unverändert?“. In: Festschrift zum 70. Geburtstag von Erich Doflein. Mainz 1971

„Orff erschließt neue Klangräume. Zum 75. Geburtstag von Carl Orff“. In: Blätter der Bayerischen Staatsoper 1970/1971

„Ist Komponieren lehrbar?“. In: Musica 35, 1981, S. 327f.

Kurze Autobiographie in „Zeitgenössische schlesische Komponisten“. Eine Dokumentation, herausgegeben von G. Pankalla und G. Speer, Dülmen o. J. (1971)