Solo instrument w/orchestra

Concerto No. 2 for Violoncello and Orchestra

(Zweites Konzert für Violoncello und Orchester) op. 236 (1982). BA 7126, Aufführungsmaterial leihweise

Besetzung: 2 (2. auch Picc), 2, 2 (2. auch BKlar), 2 - 4, 2, 2, 0 - Schlg (2-3) - Hfe - Str / 20 Minuten

Uraufführung am 9. August 1983 in Salzburg, Salzburger Festspiele: David Geringas (Violoncello), ORF-Symphonieorchester, Leitung Hans Zender

Concerto for Organ and Orchestra

(Konzert für Orgel und Orchester) op. 235 (1982). BA 7124, Aufführungsmaterial leihweise

Besetzung: 2 (2. auch Picc), 2 (2. auch Eh), 2 (2. auch BKlar), 2 - 4, 2, 2, 1 - Pk (2), Schlg - Hfe - Str / 25 Minuten

Uraufführung am 17. Mai 1983 in Australien, Melbourne-Festival: Martin Haselböck (Orgel), Melbourne Symphony Orchestra, Leitung John Hopkins

Violoncellokonzert

op. 133 (1953). BA 3826, Aufführungsmaterial leihweise

Besetzung: 2 (2. auch Picc), 2, 2, 2 (2. auch Kfag) - 4, 2, 2, 0 - Pk, Schlg (1) - Klav (Hfe) - Str / 22 Minuten

Uraufführung am 4. März 1954 in Los Angeles, Cal.: Margaret Aue, Los Angeles Philharmonic Orchestra, Leitung Alfred Wallenstein

Konzert für zwei Klaviere und Orchester

op. 127 (1951). BA 4331, Aufführungsmaterial leihweise

Besetzung: 2 (2. auch Picc), 2, 2, 2 - 4, 2, 2, 1 - Pk, Schlg (1) - Str / 16 Minuten

Uraufführung am 24. Oktober 1953 in New York: Jack Lowe und Arthur Whitmore, New York Philharmonic Orchestra, Leitung Dimitri Mitropoulos

Viertes Klavierkonzert

op. 123 (1950). BA 3498, Aufführungsmaterial leihweise

Besetzung: 2, 2, 2 (2. auch BKlar), 2 - 4, 2, 2, 0 - Schlg (2) - Str / 20 Minuten

Uraufführung am 21. Oktober 1951 in Köln: Miriam Molin (Klavier), Gürzenich-Orchester, Leitung Ernst Krenek

› To top ‹